Klavier lernen bei MischyMusic - MiSchyMusic Unterricht

Top Banner Mischymusic
Logo Mischymusic
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterricht > Fächer

Der Klassiker

Klavier-Unterricht

Galt das Klavier früher als das Instrument der "höheren Töchter", kannst du dir heute auch als Normal-Verdiener ein Instrument und den Unterricht leisten. Dabei bist du stilistisch heute nicht mehr auf "Klassik" festgelegt: Pop/Rock, Film-Musik, Swing bis hin zum Jazz - alles geht auf dem Piano!

Bild Partner auf dem Klavier
Kinder bilden ihren Geschmack erst - Erwachsene haben das schon. Das hat Folgen für den Klavier-Unterricht...
Geschmack und Erfahrung

Dein Partner in Stilfragen


Im Klavierunterricht bei MischyMusic lernst du Stücke unterschiedlicher Stile kennen und spielen - je nachdem, was du magst und was du brauchst.


Ein jüngeres Kind beispielsweise muss seinen Musikgeschmack erst ausbilden. Daher ist es sinnvoll, wenn es unterschiedliche Stilistiken kennenlernt. Auf dieser Wissens-Basis aufbauend kann es sich einen fundierten Musik-Geschmack bilden.

Ein Erwachsener hingegen ist durch die Musik, die er in der Kindheit und Jugend gehört hat bereits geprägt. Diese Vorlieben werden bei MischyMusic berücksichtigt.


Wenn du offen für neue Erfahrungen bist, kann das deinen musikalischen Horizont erweitern. Wenn du darauf keine Lust hast - auch okay!

Inhalte Klavier-Unterricht
Das lernst du

Hier ein kurzer Überblick, was du bei MischyMusic lernst:
  • wie du richtig vor dem Instrument sitzt (Haltung)

  • wie du Finger und Körper so bewegst, dass dein Spiel unterstützt wird (Fingersätze, Kinästhetik)

  • nach Noten und Lead-Sheet spielen

  • wie du ausdrucksvoll spielen kannst

  • frei spielen (Improvisation)

  • Hintergrundwissen, das du in der Praxis wirklich brauchst

  • eine Klangvorstellung deiner Musik entwickeln (Gehörbildung)

  • mit anderen zusammen spielen

  • dich angstfrei auf der Bühne präsentieren

Bild Fingerhaltung Klavier
Wie du die Hände hältst, hat Einfluss auf dein Klavierspiel...

Ziel des Unterrichts

Quo vadis?


Ziel deines Klavier-Unterrichts ist, das du musikalisch, stilsicher und ausdrucksvoll Piano spielen kannst.


Ausdruck finde ich sehr wichtig, weil er Musik fühlbar und für den Zuhörer mitreißend macht. Das Gegenteil ist ein mechanistisches Spiel, bei dem zwar die Noten brav umgesetzt werden, das aber steif und krampfig ("unmusiklisch") klingt.


Ein ausdrucksvolles Spiel erreichst du einerseits, in dem du lernst, aus den Noten die entsprechenden Informationen herauszulesen. Andererseits übst durch kreative Improvisation und spielerisches Be-"greifen" des Instrumentes Klavier, mit welchen musikalischen Paramtern du welche Wirkungen erzielen kannst.


Kurz gesagt: Gute Musik machen erfordert Herz und Verstand - und das lernst du bei MischyMusic.


Seite
1  2  3 4


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü